DE|EN

Wie sich ein Unglück ausweitet

Auf Kurt Mühlenhaupts Spuren durch Kreuzberg
18 Stations
58:47 min Audio
2.25 km directions_walk favorite 5
Wie sich ein Unglück ausweitet
Wie sich ein Unglück ausweitet

Hier in der Zossener Straße 1 befand sich in dem heute abgerissenen Eckhaus die Galerie-Kneipe „Leierkasten“, die Mühlenhaupt von 1960 bis 1967 gemeinsam mit Rosie Kendziora betrieb. In seiner Trödelhandlung kam Kurt Mühlenhaupt kaum noch zum Arbeiten. Es hatte sich herumgesprochen, dass dort ein seltsamer, origineller Maler anzutreffen war, der zudem als sehr unterhaltsam galt. Irgendwann stieg jeden Abend eine Party. Prominente Autoren wie Henry Miller und Friedrich Dürrenmatt schauten vorbei, Günter Grass wurde Stammgast. Da hatte Mühlenhaupt 1960 eine geniale Idee. Er dachte sich, wenn er eine Kneipe kaufen würde, könnten dort die Schluckspechte bis spät in die Nacht saufen und für ihr Bier auch bezahlen und er hätte wieder Ruhe und käme zum Malen. Aber es kam anders.

Listen to the guide now:

Or use the app for listening to the guide on site:

1
Install guidemate app Available in the app & play stores.
2
Open audio guide (in installed app) More guides available
3
Start the tour on site! Audio, map & infos - also available offline.

Guides

searchSearch

Account

person_addRegister

Support

question_answerFAQ descriptionGuide to guide

About us

infoPrices and conditions infoPress info infoTechnology descriptionTerms and conditions descriptionPrivacy infoLegal notice