Waiting
Änderungen gespeichert.

2:32

Rote Rosskastanie

Baumgeflüster an der Leibniz
14 Stationen
24:02 min Audio
555 m
49
Rote Rosskastanie
Rote Rosskastanie

Rote Rosskastanie (Aesculus pavia)

  • Familie: Seifenbaumgewächse (Sapindaceae)

Beschreibung:

  • Knospen 8-10mm lang, leicht gestaucht, rötlich

  • Borke anfangs hell-braun und glatt, später dunkel-braun, in gröberen Platten gefeldert

  • Blätter zusammengesetzt handförmig, Blättchen
    eiförmig, Rand fein gesägt

  • Blüten in der Zeit von Mai-Juni

Ökologische Bedeutung:

Ursprüngliche Verbreitung:

  • vor der Eiszeit auch in Deutschland
  • in der Eiszeit fast nur in Griechenland
  • heute auch wieder durch die Schifffahrt in Deutschland verbreitet

Vernetzung mit Pflanzen/Tieren:

  • Waldtiere (Kastanien)
  • Vernetzung mit Pilzen
  • Käfer

Nutzung durch den Menschen:

Nutzung des Holzes:

  • Möbelindustrie
  • Schnitzereien
  • Verpackungsmaterial
  • medizinische Nutzung

Nutzung der Blätter:

  • medizinische Nutzung

*Nutzung der Blüten:

  • Honig
  • medizinische Nutzung

Nutzung der Früchte/Samen:

  • Farbe
  • Kosmetik
  • Schäumen,
  • Futter für Tiere (z.B Wildtiere)
  • medizinische Nutzung
  • Alkohol/Milchsäure
  • Öle/Seifenpulver

Auf unserem Schulgelände:

  • Standort ist der große Pausenhof

  • Wir haben derzeit nur eine Rote Kastanie. Allerdings wurde 2010 eine Rosskastanie vor der Schule in der Röntgenstraße gepflanzt.

  • Pflanzung vor etwa 60 Jahren

Quizfrage Buchstabe 5:

Was kann man zwischen Mai und Juni am Baum sehen? Nehmt den 4 Buchstaben

Erstellt von Joris Neitzke
Überarbeitet von Georg Vogelsang

Hol dir diesen und weitere Guides auf dein Handy!
1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.
oder

Verschaff dir einen Eindruck vom Guide hier im Webbrowser.


Verbindung zu Facebook wird hergestellt...