DE|EN

Barranco del Infierno

from the guide Teneriffa
Teneriffa
17 Stations
47:40 min Audio
directions_car favorite 10
Barranco del Infierno
Barranco del Infierno

Berühmt wurde Adeje als Ausgangspunkt für Ausflüge zum nördlich gelegenen Barranco del Infierno. Schon auf der Hauptstraße zeigen Indische Lorbeerbäume und Restaurants Aktivurlaubern zielsicher den Weg. In die Irre leitet da nur noch der Name des Barrancos: „Höllenschlucht“, denn in Wirklichkeit versteckt sich hinter dem teuflischen Namen ein geradezu paradiesisches Naturgebiet.
Schon kurz hinter dem Eingang, oberhalb der Kirche Iglesia de Santa Ursula zeigt sich der Barranco del Infierno von seiner schönsten Seite

Copyright Bild: Von Ronny Siegel - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32247328

Listen to the guide now:

Or use the app for listening to the guide on site:

1
Install guidemate app Available in the app & play stores.
2
Open audio guide (in installed app) More guides available
3
Start the tour on site! Audio, map & infos - also available offline.

Guides

searchSearch redeemRedeem voucher

Account

person_addRegister

Support

question_answerFAQ descriptionGuide to guide

About us

infoPrices and conditions infoPress info infoTechnology descriptionTerms and conditions descriptionPrivacy infoLegal notice