DE|EN

Buchmesse-Balado

Frankfurt am Main
20 Stations, 87:40 min Audio
8.48 km directions_walk favorite 71
Buchmesse-Balado

“BUCHMESSE-BALADO”

Ein Audiospaziergang vom Main zur Messe, mit französischsprachiger Literatur und Frankfurter Anekdoten

Unsere Idee zur Frankfurter Buchmesse 2021 ist ausnahmsweise nicht zu Lesen– enfin, nicht sofort – sondern zunächst zu gehen, mit einem „Hörspaziergang“ von den Ufern des Mains bis zum Haupteingang der Messe.

Das ca. 90minütiges Programm in deutscher Sprache ist voller Frankfurter Anekdoten mit französischsprachigen Autor*innen, und Auszügen ausgewählter Werke.

Bis auf wenige Ausnahme haben die Schriftsteller:innen, die im Programm vorkommen eins gemeinsam: Sie alle waren schon in Frankfurt. Wo genau oder was Ihnen dabei passiert ist, das erfährt man beim Gehen und Hören von „Buchmesse Balado“.

Das von Dominique Petre, Kulturbeauftrage des Institut français Frankfurt, konzipierte Programm hört man idealerweise auf dem dafür vorhergesehenen Spaziergang, der vom Main zur Messe führt. Aber “Buchmesse-Balado” kann man natürlich überall hören.

In 20 Etappen von wenigen Minuten (Gesamtlänge von ca. anderthalb Stunden) bietet "Buchmesse- Balado“ gleichzeitig eine Erkundung von Frankfurt und eine Erkundung der französischsprachigen Literatur.
Krimi, Jugendbuch, Comic, Essay und Belletristik: Viele Genres zeigen den großen Reichtum der Literatur aus dem Französischen.

Die Hauptsprecher*innen sind:

Dominique Petre: Die Kulturbeauftragte des Institut français Frankfurt / Institut franco-allemand IFRA liebt französischsprachige Literatur, die Stadt Frankfurt, Spaziergehen und dabei Podcasts hören. Mit der Konzeption des Audiospazierganges „Buchmesse Balado“ konnte sie diese verschiedenen Vorlieben in einem Projekt vereinen.

Ingrid El-Sigai, Sprecherin: studierte Musikwissenschaften an der Goethe-Universität in und im Anschluss daran Sologesang an den Musikhochschulen in Würzburg und Frankfurt. Sie ist freie Mitarbeiterin beim Hessischen Rundfunk als Sprecherin, Moderatorin und Redakteurin und auch Sprecherin beim ZDF.

Isaak Dentler, Sprecher: wurde in Hamburg als Schauspieler ausgebildet. Er ist seit 2009 Teil des Ensembles am Schauspiel Frankfurt und seit 2015 als Assistent-Ermittler Jonas im Frankfurter Tatort zu sehen. Außerdem ist er eine der Stimmen bei 3sat Kulturzeit.

Aber auch die Stimmen des Sprechers
Stéphane Bittoun, des Schifstellers Éric Plamondon, des Schülers Melchior Reimers, des Verlegers Arthur Hubschmid, des Autors und Sprechers Martin Baltscheit, der Dolmetscherin Marianne Crux, des FAZ.Redakteurs und Comic-Übersetzers Andreas Platthaus, des Stolpersteine-Initiative-Frankfurt Mitglieds Martin Dill und des Lyrikers Alain Lance sind in dem Hörspaziergang zu hören. Danke an sie alle!

Bonne promenade littéraire und viel Spaß!

Audioproduktion: FEINTON, Frankfurt

Musik : Aryanush Mihan

“Buchmesse-Balado” wurde Gefördert von der Stiftung Gottfried Michelmann, dem Kulturamt der Stadt Frankfurt und dem Institut français Deutschland. Merci !

PS: Es ist wie bei einem Preisverleihung: obwohl dieses Projekt sehr persönlich war, hätte ich es ohne diese lange Liste von Personen nicht geschafft:

DANKE an
* Alle Autor:innen und Verleger:innen und weitere Personen die mitgemacht haben
* Aryanush Mihan, eine Schulpraktikantin, die innerhalb von zwei Wochen zur Lektorin und Jingle-Komponistin geworden ist
* Sigrid Brinkman vom (hervorragenden) Podcast Littéramours für Ihr Lektorat und Ihre nutzvolle Tipps
* Ingrid El-Sigai, Isaak Dentler und Stéphane Bittoun, die zu die/den besten Sprecher:innen der Welt zweifellos gehören
* Ute Wegmann von „Bücher für junge Leser“ für ihren Einsatz beim Deutschlandradio
* Camille Alcaraz und Reinhard Pabst für ihre Stadtführungen von Frankfurt
* Sascha Filor vom FEINTON für seine Geduld und seine Bereitschaft, noch spät abends zu arbeiten
* die Gründer von Guidemate.com, die ein wirklich intuitives Plattform geschaffen haben

MERCI à
* Les auteurs.trices et les éditeurs.trices et toutes les personnes qui ont accepté de se prêter au jeu
* Mes stagiaires sans qui je ne serais pas grand chose: Mathieu Rannou, Juliette Moulin, Juliette Plagne et surtout Eloïse Rivery pour son soutien sans faille dans la phase cruciale de production
* Anne-Marie Andrieux de Radio Darmstadt qui m’a confié son meilleur micro
* Annick Moerman, une chanteuse belgo-francfortoise qui m’a aidé à découvrir ma voix
* Melchior qui, avec son mulet,ressemble presqu’à Struwwelpeter

Dominique Petre, Oktober 2021, Frankfurt am Main


Listen to the guide now:

Or use the app for listening to the guide on site:

1
Install guidemate app Available in the app & play stores.
2
Open audio guide (in installed app) More guides available
3
Start the tour on site! Audio, map & infos - also available offline.

Guides

searchSearch redeemRedeem voucher rss_feedBlog

Account

person_addRegister

Support

question_answerFAQ descriptionGuide to guide

About us

infoPrices and conditions euroAffiliate Program infoPress info infoTechnology descriptionTerms and conditions descriptionPrivacy infoLegal notice