DE|EN

Bruchwerk Theater - Rostiger Stahl - Flucht von der fremden Erde“ ein Sci-Fi Audiowalk durch Siegen

Siegen
16 Stationen, 67:29 min Audio
3.02 km directions_walk favorite 20
Bruchwerk Theater - Rostiger Stahl - Flucht von der fremden Erde“ ein Sci-Fi Audiowalk durch Siegen

Die Spaziergänger werden mit Kopfhörern im Ohr als Space-Flaneure auf die Erde gebeamt. Auf ihrer Expedition erkunden sie gemeinsam mit dem Forschungsroboter D.A.P.P.-es794 die fremdartige Flora und Fauna, bis die Crew eine verstörende Entdeckung macht: Ein vollständig zu Metall transformierter Erdling. Die Bedrohung breitet sich aus und die Crew bemerkt immer weitere metallisierte Einheimische. Bald wird klar, dass eine finstere Macht versucht, alles Leben auf der fremden Erde auszulöschen. Die Space-Flaneure müssen gefährliche Prüfungen bestehen, Hindernisse überwinden und Rätsel lösen. Kann die Crew die Bedrohung aufhalten? Wird der liebestolle Roboter sein Glück finden? Ist der erste Maat schon wieder betrunken? Welchen finsteren Plan verfolgt Doktor Langenscheid? Und werden unsere Flaneure es schaffen, rechtzeitig zum Abendessen zurück an Bord des Mutterschiffs zu sein? Finden Sie es heraus und werden Sie selbst zur Space-Flaneuse oder zum Space-Flaneur!

Das Bruchwerk-Theater ist eine Studiobühne, in der professionelles Schauspiel auf partizipative Theaterprojekte trifft. Seit 2018 organisiert die Theatergruppe regelmäßig Inszenierungen, Performances und Workshops in Siegen.

Siegener Audiowalks ist ein neues Projekt im öffentlichen Raum mit ortsspezifischen Hörspaziergängen in Siegen. Der Kunstverein Siegen hat dazu vier Künstler:innen bzw. Initiativen eingeladen, künstlerische Erkundungstouren in Siegen – im realen sowie digitalen Raum – zu konzipieren und zu produzieren. Angelehnt ist das Projekt an die Spaziergangswissenschaften, die die Möglichkeit des Spazierens als Methode zur Wahrnehmung, Untersuchung, Vermittlung von kulturell-sozialen Räumen in der Stadt erprobt und diese Erfahrung mit anderen teilt. So verändert sich beim Gehen die eigene Wahrnehmung, wird man/frau auf bisher unbeachtete Details im Stadtraum aufmerksam gemacht, wird durch eine Story gänzlich involviert oder taucht ein in verdichtete Klanglandschaften, die den Blick auf (un-)bekannte Orte atmosphärisch verändern.
Siegener Audiowalks ist ein Projekt des Kunstverein Siegen, konzipiert und organisiert von Jennifer Cierlitza und Cynthia Krell.
 Mehr Infos unter: www.kunstverein-siegen.de


Hör dir den Guide jetzt an:

Oder nutze die App, um den Guide vor Ort zu hören:

1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.

Stationen in diesem Guide:

Hof Oberes Schloss (3:28 min) • Kanonenturm (6:34 min) • Kräutergarten (7:55 min) • Vampir (2:58 min) • Rubensbrunnen (4:00 min) • Camelot (5:26 min) • Schülerstatue (2:52 min) • Energiepark (1:52 min) • BlueBox-Park (4:04 min) • Parkplatz Juliusstraße (2:29 min) • Bruchwerk Theater (4:23 min) • Kuhherde mit Hirte (3:34 min) • Marienkirche (3:12 min) • Haus mit Vogelornamenten (4:04 min) • Oberstadt Bunker (4:54 min) • Kanonenturm (5:44 min)

Touren

searchSuche redeemGutschein einlösen rss_feedBlog

Account

person_addRegistrieren

Hilfe

question_answerFAQ descriptionGuide zum Guide

Über uns

infoPreise und Bedingungen euroPartnerprogramm infoPressematerial infoTechnologie descriptionAGB descriptionDatenschutz infoImpressum