Waiting
Änderungen gespeichert.

1:31

De Waldpark

De Waldpark
De Waldpark

De Waldpark wurd en de dressijer Johre noh Plän vom Karl Heyse jebaut, der domols en de Jemeend de zoständije Baumeester wor. Wemme am Sebastianswäch eren jeht, triff me op Voliere mit luuter Vüjjel, vor allem met Höhner. Dorövver freuen sich et miehts de kleene Pänz. Der eene oder andere von denne hüert do villeech et iertste Mol ne Hahn krihe un e Hohn kakele. Jeht me e Stöckche wigger, kütt me an ene Weiher met allerlei Jäns un Ente. De Aanfang von dem Weiher moss en de zwanzijer Johr lijje. Domols dät de Jemeend en Plaatz für ne neue Friedhoff sööke, weil de Kirchhoff an Zint Hippolytus voll wor. Een Idee wor, de Friedhoff do anzeläje, wo höck der Waldpark es. Se lächten Drainage aan. Met emol fehl dem Mannstaedts Ludwig singe Weiher drüsch, un se merkte, dat överall Fleeßsand wor, der net dovür dooch, Gräver aanzeläje. Doröm konnt me paar Johr späder der Waldpark an der Plaatz aanläje. Mettendren sollt ursprünglich en dressich Meter huhe Säul met enem Hokekröx ovvendrop jebaut werde. Ävver dann koom - baal hätt ich jesaht „Jottseidank“ - de Kreech dozwesche.

Hol dir diesen und weitere Guides auf dein Handy!
1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.
oder

Verschaff dir einen Eindruck vom Guide hier im Webbrowser.


Verbindung zu Facebook wird hergestellt...