Waiting
Änderungen gespeichert.

1:42

De Kirchstroß 39

De Kirchstroß 39
De Kirchstroß 39

Am Huus en de Kirchstroß 39 es en Bronzetafel aanjebraht, die uns jet von dem Mann verzällt, der he bis 1951 jewonnt hät, von Dr. Willem Hamacher. Er wurd 1886 en Troisdorf jebore un hät en Bonn studiert, öm Lehrer am Gymnasium ze werde.
Nohm iertste Weltkreeg wurte Jeschäftsführer vom rheinische Zentrum. Von 1926 bis 1933 wore em Reichsrat en Berlin. Donoh wore widder Lehrer. Wie de Nazis nohm Kreech nix mieh ze kamelle hatte, koom sing gruuße Zick. Er hät de Zentrumspartei neu jegründ un wurd ihre iertste Vürsetzer. Er wurd de iertste Kultusminister vom neue Land NRW. Paar Monate lang hätte sich met singem beste Parteifründ von fröher, dem Konrad Adenauer, schwer jezänk. Der wollt en neue Partei, de CDU, wo och die Evangelische Mitglied werde könnte. De Hamacher wollt wigger die katholische Partei, die et Zentrum immer wor. De Hamacher wurd Schulleiter am Sieburjer Gymnasium un huurt do op, wie er en de Bundestag jewählt un nevvenbei Bürjermeester von Troisdorf wurd. Jern hätte noch erlevv, dat Troisdorf Stadt würd. Een Johr dovür, 1951, esse jestorve.

Hol dir diesen und weitere Guides auf dein Handy!
1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.
oder

Verschaff dir einen Eindruck vom Guide hier im Webbrowser.


Verbindung zu Facebook wird hergestellt...