Waiting
Änderungen gespeichert.

3:10

Am Bahnhoff

Am Bahnhoff
Am Bahnhoff

Me ston he zwesche dem Troisdorfer Bahnhoff un dem Bus-Bahnhoff am Hans-Jaax-Platz. De Hans Jaax hät eejentlich Jean geheeße un wurd doröm von Frönde Schäng jenannt. Er wor von 1975 bis 1993 Bürjemeester von Troisdorf un als Mitglied vom Landdag em Verkehrsausschuss. Sing Plaatz es also he jenau richtig.
Me fangen an de Bahn aan, weil Troisdorf met de Iesebahn vom Mittelalter en de neue Zick jefahre es. Mir hatten at vür 1900 drei Bahnstrecke. De iertste jing 1859 en et Siechtal, am Aanfang nur von Düx bis Hennef. Die zweite jing von 1871 aan de Rhing erop, der Rhing erav op de rächte Sick zwesche Kölle un Nidderlahnsteen. Die drette woren kuert donoh die hondert Kilemeter zwesche Möllem an de Ruhr un Troisdorf nur für Jüterzöch.
En Dampflok konnt domols hondert Kilemeter an eenem Stöck fahre, un donoh broht se neu Wasser, öm neue Dampf ze maache. Esuu koom et, dat met de Zick paar hondert Iesebähner us janz Deutschland noh Troisdorf un Ovvelor trooke.
Un dobei hatten se 1859 verjesse, en Troisdorf ene Bahnhoff ze baue. Dat Dorf wor domols jet kleen un 400 Meter von der Plaatz entfernt, wo höckzedaags de Bahnhoff steht. Jottseidank dät op de Hött de Emil Langen wonne. Der hatt 1843 de Schmelz övvernomme, ant Loofe jebraht un noh de preußische Künnije Friedrich-Wilhelms-Hött jenannt. Nevvebei wore och bei de Iesebähner als Schrifführer aktiv. Me säht net ömesöns „wer schriev, der bliev“, un doröm konnte dofür sorje, dat Troisdorf 1862 och ene Bahnhoff kräht.
1886 baut de Emil Müller, der en Sprengstoff- un Munitionsfabrik en Opladen hatt, en Troisdorf och su e Werk. Dobei holf im de Engländers Willem. Der koom von de Duuvejass 32 en Troisdorf un wor Justitiar em Bankhuus Oppenheim ze Kölle. Er konnt de Möllers Emil dozo bewäje, op dem sandije Troisdorfer Boddem un noh bei de Bahn noch e Werk ze baue. Un schon een Johr donoh fingen se aan ze produziere.

Hol dir diesen und weitere Guides auf dein Handy!
1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.
oder

Verschaff dir einen Eindruck vom Guide hier im Webbrowser.


Verbindung zu Facebook wird hergestellt...