Waiting
Änderungen gespeichert.

Züge, Wiesen und Hotels

Hamburg
26 Stationen, 85:05 min Audio
9.95 km
3
Züge, Wiesen und Hotels
Züge, Wiesen und Hotels

Kunst zwischen Hauptbahnhof und Alster

Ein Audioguide zur Kunst in öffentlichen Räumen der Stadt Hamburg.
Im Auftrag der Behörde für Kultur, Sport und Medien, 2009

Freier Download auch unter:
www.hamburg.de/kunstaudioguides

Audioguides kennt man mittlerweile aus vielen Museen, aber auch als Hilfsmittel für Stadtrundgänge in unterschiedlichen Formen. Zwischen der klassischen Stadt- oder Ausstellungs-Führung und dem Hörbuch ist der Audioguide vor allem ein Medium der Wissensvermittlung.

Die große Tradition von Kunst im öffentlichen Raum, der man in Hamburg fast überall in unterschiedlichen Ausdrucksformen begegnet, ist ein entscheidender Teil der sog. öffentlichen Skulptur, die eine Stadt - neben vielem anderem - auszeichnet. Diese öffentliche Skulptur ist vor allem eines, sie ist der Garant für eine fortwährende Auseinandersetzung mit Kunst, Welt, Gesellschaft und der zentralen Frage: Wie wollen wir leben?

An die 100 Orte, verteilt über die Innenstadtgebiete Hamburgs, bilden gemeinsam den Audioguide. Nicht immer besprechen die beiden Protagonisten Thea von Testing und Ludwig Lektor, das was als Kunst offensichtlich ist. Sie versuchen vielmehr ein Bewusstsein für das zu schaffen, was der Kunstwissenschaftler und langjähriger Kulturamtsleiter der Stadt Hamburg Prof. Dr. Volker Plagemann als die öffentliche Skulptur bezeichnet.

Der Rundgang „Züge, Wiesen und Hotels“ führt vom Hauptbahnhof um die Außenalster und wieder zurück. Klassische Skulpturen unterschiedlichster Qualitäten, wichtige Lehrer der Hamburger Kunsthochschule und ihre Schüler, große Behauptungen und historische Ausstellungen. Dieser Spaziergang skizziert vor allem die Geschichte von der Skulptur außerhalb des Museums bis hin zur Kunst im öffentlichen Raum, wie wir sie heute kennen.

Die unterschiedlichen Dialoge zwischen Thea und Ludwig können Sie jeweils vor Ort hören und sich selbst eine individuelle Tour zusammenstellen. Wir schlagen Ihnen drei längere Spaziergänge vor, die thematisch miteinander verbunden sind, aber nicht zwingend vollständig gegangen werden müssen.

CREDITS

Thea von Testing: Karen Köhler / Jacqueline Todd
Ludwig Lektor: Norbert Eichstädt / Matthew Partridge
Erzähler: Armin Chodzinski / Mascha Litterscheid
O-Töne: Raimund Kummer, Volker Plagemann, Markus Lohmann, Christoph Schäfer, Pfelder, Jan Meyer Rogge, Klara Bolle, Bogomir Ecker, Thomas Stricker
Technische Produktionsleitung: Jan Rimkeit
Produktionsleitung und Autor: Armin Chodzinski

Revisionsverlag 2012 im Auftrag der Kulturbehörde Hamburg

In folgenden Büchern finden Sie einen guten, vertiefenden Überblick. Wer mehr wissen möchte fragt nach.

  • Uwe Fleckner, Hrsg. (2007): Kunst in der Stadt Hamburg
  • Achim Könnecke/Stephan Schmidt-Wulffen (2002): AUSSENDIENST
  • Werner Skrentny (2007): Zu Fuß durch Hamburg
  • Volker Plagemann, Hrsg. (1997): Kunst im öffentlichen Raum
Hol dir diesen und weitere Guides auf dein Handy!
1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.
oder

Verschaff dir einen Eindruck vom Guide hier im Webbrowser.


Verbindung zu Facebook wird hergestellt...