Waiting
Änderungen gespeichert.

Stadtklang Meldorf

Meldorf/Dithmarschen
10 Stationen, 20:39 min Audio
4.16 km
Stadtklang Meldorf
Stadtklang Meldorf

Große Invasion in Meldorf - ein Schwarm
von 22 Schülerinnen und Schülern der 9a der Kultur- und Gemeinschaftsschule in Meldorf entert
mit Mikrofonen und Aufnahmegeräten
vom Offenen Kanal Westküste die Kulturstadt.
Die Auditiven Explorer und Dezibel-Jäger sind
unterwegs, um Geräusche und Klänge
- der Swing der Stad - einzufangen: Am Domportal, bei der Wasserpumpe auf dem Marktplatz, im Schulimbiss der GMS - zum Beispiel - und sogar die Stille auf dem Friedhof. Diese ist bei näherem Hinhören gar nicht so still
wie angenommen.
Die Meldorfer Akteure bilden den zweiten Zug
der Kreis-übergreifend konzipierten Stadt-
Klänge „Wie klingt unsere Stadt?“ - Projekt
der Medienpädagogik, Klangkunst und Inklusion.
Gemeinsames Ziel ist die klangliche Verortung der Stadt. Teilnehmer sind sehende und blinde Forscher des guten Tons.
Gemeinsam mit ihrem Lehrer Thomas
Themsfeldt, den Projektinitiatoren von
K9 Koordination für regionale Kultur e.V.
und Betroffenen vom Blinden- und Sehbehinderten
Verein SH e.V. (Kalle Steltmann,
Rafael Engels, Lothar Marktscheffel) haben
die Schülerinnen und Schüler der GMS als
Teil des Projekts „Wie klingt unsere Stadt?“
ein erstes Szenario aus Mediengestaltung,
Klangkunst und Inklusion für Meldorf erarbeitet.

Hol dir diesen und weitere Guides auf dein Handy!
1
guidemate-App installieren Im App-Store & Play-Store verfügbar.
2
Audioguide in der App öffnen Weitere Touren über eine App verfügbar.
3
Vor Ort loslegen! Audio, Karte & Infos - auch offline.
oder

Verschaff dir einen Eindruck vom Guide hier im Webbrowser.


Verbindung zu Facebook wird hergestellt...